Seite 4 von 4 ErsteErste 1234
Ergebnis 31 bis 33 von 33

Thema: Geschäftsgebaren der Fa. Canon

  1. #31
    Free-Member
    Registriert seit
    06.02.2008
    Beiträge
    355

    Standard AW: Geschäftsgebaren der Fa. Canon

    Nach mehr als einem Jahr ist der Preis um roundabout 3 % gestiegen - Katastrophe
    wenn es keine größeren Problem gibt - kauf es einfach nicht, GAS ist doch sowieso out
    Karl

  2. #32
    Gesperrt
    Registriert seit
    30.08.2023
    Beiträge
    5

    Standard AW: Geschäftsgebaren der Fa. Canon

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Volker Arnold Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,
    seit längerer Zeit versuche ich bei meinem Canonhändler verschiedene Dinge zu kaufen Hab im April die R3 bestellt, später dann das RF 100-400, den Extender 1,4 ....
    Nun es ist momentan nichts lieferbar. Wenn man aber z.B. mal bei Ama... reinschaut, dann hätte ich da bereits das 100-400 aber auch schon das 100-500 kaufen können.
    Warum beliefert Canon nicht seine Händler?
    Hat jemand von euch eine Idee?

    Viele Grüße Volker
    Hallo Volker,

    Verstehe deinen Ärger über die verzögerten Lieferungen von Canon. Lieferengpässe können verschiedene Gründe haben, wie Produktionsprobleme oder hohe Nachfrage. Online-Märkte wie Ama... verfügen oft über separate Lagerbestände, was schnellere Lieferungen ermöglichen kann.

    Vielleicht lohnt es sich, direkt mit Canon über die Lieferzeit zu sprechen und verschiedene Informationsquellen zu prüfen.

  3. #33
    Free-Member
    Registriert seit
    06.02.2008
    Beiträge
    355

    Standard AW: Geschäftsgebaren der Fa. Canon

    Vermutlich ist Stand heute - also annähernd zwei Jahre nach seinem Post - die Angelegenheit auf die eine oder andere Weise bereinigt worden - Lieferung erfolgt, System gewechselt oder vom Kometen getroffen...

Seite 4 von 4 ErsteErste 1234

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •