Seite 5 von 5 ErsteErste 12345
Ergebnis 41 bis 43 von 43

Thema: Sigma und das R-System

  1. #41
    Free-Member Avatar von Sampleman13
    Registriert seit
    12.12.2021
    Beiträge
    13

    Standard AW: Sigma und das R-System

    Zitat Bezug auf die Nachricht von RobiWan Beitrag anzeigen
    Wieso Sigma und Tamron? Die sind mir doch egal - ich rede/ schreibe hier von EF Linsen und das in erster Linie von Canon. Mit einem Möglichen "Ende" der EF Unterstützung, würde in erster Linie Canon die Endkunden verärgern und das wäre u.U sehr teuer für die. Deswegen schrieb ich ja auch "zu gegebener Zeit".
    Ich glaube - mit Verlaub - das ist Hobbyistendenke. Vor 35 Jahren hat das doch schon einmal hervorragend geklappt: Canon hat mit einem Hard Cut das FD-System in Rente geschickt und sich komplett auf das EOS-System konzentriert. Migrationspfad? Fehlanzeige! ich glaube, man musste sogar neue Drahtauslöser kaufen, weil die alten nicht mehr gepasst haben. Und ich weiß ja nicht, ob es Absicht war, aber an den EF-Anschluss konnte man alles mögliche adaptieren, von M42 bis zu Leica R - nur nicht Canon FD (also zumindest nicht ohne optische Verrenkungen). Und in meiner Erinnerung hat es Canon auch den Fremdherstellern echt schwer gemacht, beim neuen System mitzumischen. Bei Minolta AF (die hatten auch auf einen Schlag alles umgestellt) kann ich mich nicht an Sigma-Objektive erinnern, die nicht funktioniert hätten.

    Man möge mir widersprechen, aber so brutal wie Canon hat zu Autofokus-Zeiten keiner den Systemwechsel vollzogen. Und, was hat die damalige Verärgerung der Endkunden Canon gebracht? Die Marktführerschaft. Nikon hatte durch sein Beharren auf den Stangen-AF und das uralte Bajonett Mühe, technisch mitzuhalten, die Profis sind scharenweise zu Canon übergelaufen.

    Gemessen daran läuft der Übergang heute doch fast schon kommod. Canon selbst bietet mit der Adapterlösung für EF-Objektive an RF-Kameras einen ziemlich sinnhaften Weg, wie die Leute ins neue System umsteigen können. Und sie tun es in großer Zahl. Obwohl Canon immer noch acht DSLR-Modelle im Programm hat (so viele hatten sie zu FD-Zeiten nie), liest man zum Beispiel in diesem Forum kaum mal von wem, der sich jetzt noch eine neue DSLR kauft. Stattdessen sind die Verkaufsofferten voller Angebote für feinstes EF-Gerödel, der Verkaufsgrund ist immer der gleiche: "Umstieg auf Spiegellos". Die Messe ist gelesen, der Drops ist gelutscht.

    Aus Controller-Sicht ist das aktuelle Kameraprogramm von Canon ein Fall für Suizidgedanken: Vier verschiedene Objektivanschlüsse, die meisten miteinander nicht wirklich kompatibel, und das in einem Markt, wo die Haupt-Konkurrenz nicht von Panasonic kommt und keinen Spiegel hat, sondern von Apple kommt und iPhone 13 Pro Max Superduper heißt.

    Und wenn Canon in Zukunft Kameras bringen sollte, die über Funktionen verfügen, die EF nicht mehr beherrschen, was sollen die beleidigten EF-Altglasbesitzer denn dann machen? Zu Nikon wechseln? Da funktionieren ihre EF-Linsen ja schon gleich dreimal nicht.

    Ich persönlich werde dem DSLR-Konzept sicherlich noch eine Weine treu bleiben und hoffe auf günstige Schnäppchen. Solange für eine gebrauchte EOS 5D Mk IV zum Teil noch über 1.700 Euro aufgerufen wird, kann die Situation ja nicht so verzweifelt sein, wie ich sie brauche;-)

  2. #42
    Free-Member
    Registriert seit
    21.09.2011
    Beiträge
    1.283

    Standard AW: Sigma und das R-System

    Da on topic ja schon alles gesagt ist - Klar plant Sigma etwas! - ein kleiner off topic Einwurf:

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Sampleman13 Beitrag anzeigen
    Man möge mir widersprechen, aber so brutal wie Canon hat zu Autofokus-Zeiten keiner den Systemwechsel vollzogen.
    Das liest man ja öfter, offenkundig haben es Leute damals so wahrgenommen. Meine Wahrnehmung und Praxis war eine andere. Ich habe mir 1991 eine T90 gekauft und sie mehr als zehn Jahre mit voller Überzeugung, ohne den Eindruck, dass mir etwas fehlt oder entgeht, genutzt.

    Aus heutiger Sicht mag es als harter Schnitt erscheinen, dass Canon 1987 den ersten EF-Body und 1990 den letzten FD-Body auf den Markt gebracht hat. Aber eine Notwendigkeit, umzusteigen, ergab sich daraus für niemanden. Analoges EF konnte man problemlos übergehen, ohne jegliche Folgen für die Bildqualität.

    Und gewiss bin ich auch nicht der einzige, der noch heute am liebsten manuell fokussiert. Das macht mit DSLM sogar wieder richtig Spaß.

  3. #43

    Standard AW: Sigma und das R-System

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Sampleman13 Beitrag anzeigen
    Vor 35 Jahren hat
    Vor 35 Jahren konnte man getrost nach Vorne schauen, weil die Technik sich erst entwickelt hat Heute in der Wegwerfgesellschaft - "schmeißt" man von einem auf den anderen Tag alles weg und kauft woanders wo es gerade "besser" gefällt. Da kann sich auch Canon keine große Flops erlauben.

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Sampleman13 Beitrag anzeigen
    und das in einem Markt, wo die Haupt-Konkurrenz nicht von Panasonic kommt und keinen Spiegel hat, sondern von Apple kommt und iPhone 13 Pro Max Superduper heißt.
    Ich glaube hier verkennst Du einen bewussten Fotografen der sich die Bilder in anderem Format als 7" Display anschaut mit einem Knipser der nicht mal ans "Morgen" denkt.

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Sampleman13 Beitrag anzeigen
    Und wenn Canon in Zukunft Kameras bringen sollte, die über Funktionen verfügen, die EF nicht mehr beherrschen, was sollen die beleidigten EF-Altglasbesitzer denn dann machen?
    Hören die Objektive in dem Moment auf zu arbeiten oder funktionieren sie wie bis jetzt also genau wie zu Entwicklungszeit an einer DSLR? Das was Du schreibst ließt sich für mich eher nach einem GAS und nicht nach einem "es ist Sinnvoller, weil ABC". Und auch pauschal lässt es sich nicht beantworten, denn jeder ist anders und jeden treiben andere Gründe für das eine oder andere.

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Sampleman13 Beitrag anzeigen
    Ich persönlich werde dem DSLR-Konzept sicherlich noch eine Weine treu bleiben
    Jedem wie er mag.
    Grüße aus dem Münsterland
    Robert


    http://www.momentsoftime.org

Seite 5 von 5 ErsteErste 12345

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •