Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Versicherungen fürs Equipment

  1. #1
    Free-Member Avatar von TXLRudi
    Registriert seit
    13.07.2004
    Beiträge
    689

    Standard Versicherungen fürs Equipment
    Thread-Eröffner

    Hallo liebes Forum, die Forensuche fördert -mit meinen Suchskills- leider nur Beiträge von 2019 raus. Ich möchte daher die Frage neu stellen und Euch um Eure Erfahrungen bitten, welche Fotoversicherung fürs Equipment Ihr momentan nutzt und wie Ihr zufrieden seid? Ich hatte bislang keine, aber jetzt wird es Zeit wegen einer umfangreichen Neuausstattung, die im Falle eines Falles nicht mal eben neu mehr gekauft werden kann. Habt Ihr ein bisschen Input für mich? Liebe Grüße Rudi

  2. #2

    Standard AW: Versicherungen fürs Equipment

    Ich habe mein Equipment beim Forensponsor Aktivas versichert. Bewerten kann ich nur den Service, wenn ich ein Anliegen, wie eine geänderte Geräteliste hatte. Einen Versicherungsfall hatte ich glücklicherweise noch nicht.

    Zum Zeitpunkt des Abschlusses waren mir die Bedingungen bei Aktivas der Beweggrund, mich für diesen Anbieter zu entscheiden. Im Prinzip ist das Equipment dort für (fast) alles versichert, Ausnahmen sind Krieg und Atomunfälle (verstrahltes Equipment!). Ansonsten ist alles wichtige (Auto, Ausland...) abgesichert. Der Kontakt zu Aktivas kam bei mir übrigens auf dem dforum Festival zustande. Was ich bei Aktivas auch gut finde ist die Tatsache, dass man in mobiles ("teurer") und stationäres ("günstiger") Equipment unterteilen kann. Das geht dann nach Versicherungssumme und nicht nach Geräten. Wenn man also beispielsweise 35000 € Versichtungssumme hat, aber maximal für 20000 € Zeug unterwegs dabei hat, kann man 20000 € für den Satz des mobilen und 15000 € für den Satz von stationären Equipment versichern. Außerdem kannst du bei den Teilen den Versicherungswert (bis maximal Neupreis!) selbst wählen.

    Ansonsten waren meine Beweggründe auch die, dass ich selbst den Teil der Ausrüstung, welchen ich in der Regel dabei habe, nicht aus dem Stand neu kaufen kann.
    Grüße Thomas

    www.thomasmadel.de

  3. #3
    Free-Member Avatar von Ronnyxx
    Registriert seit
    11.01.2017
    Beiträge
    840

    Standard AW: Versicherungen fürs Equipment

    Hallom

    Versuche es mal bei interlloyd Versicherung in Düsseldorf. (Tel. 0211/098901468)

    Völlig problemlos .
    Bedarf keines Produktnachweises einfach die Gesamtsumme die Versichert werden soll angeben.
    Läuft über Vertrauensbasis.
    Mir ist nachdem ich 2.Wochen versichert war mein 400 f2.8 samt Dx 1 Mk II umgefallen Schaden war ca.1800€ .....wurde anstandslos als Versicherungsfall übernommen.

    Einfach mal anrufen und sich informieren...

  4. #4
    Full-Member
    Registriert seit
    25.11.2015
    Beiträge
    5.778

    Standard AW: Versicherungen fürs Equipment

    Ich habe mein ganzes Zeugs hier versichert:
    https://www.fotoversicherung.com/

    Nutze die Pauschalversicherungsklausel (ist ähnlich wie bei Thomas oben), da braucht man keinerlei Geräteliste beim Versicherer zu führen. Da ist immer das versichert, was ich gerade mit habe.

    Zwei Schadensfälle (immer eigene Schusseligkeit) hatte ich bisher, die anstandslos behoben wurden.
    Geändert von JensLPZ (23.01.2022 um 09:59 Uhr)
    Beste Grüße, Jens

    Meine Bilder bei Flickr, den Flickr-Alben, EOS R/R5/R6, meine aktuelle Ausrüstung findet man im Profil hier im Forum.

  5. #5

    Standard AW: Versicherungen fürs Equipment

    Hallo Rudi,

    ich bin beim Fairsicherungsladen in Freiburg versichert und konnte bislang dreimal mich darauf verlassen, daß das Risiko was die Versicherung abdecken soll, annähernd reibungslos abgewickelt wurde.
    1. Komplettdiebstahl der Ausrüstung aus dem verschlossenen KfZ in den USA -> Schaden rund 30.000 Euro
    2./3. Sturzschäden an Kamera/Objektiv

    Gruß,
    Peter

  6. #6
    Free-Member Avatar von TXLRudi
    Registriert seit
    13.07.2004
    Beiträge
    689

    Standard AW: Versicherungen fürs Equipment
    Thread-Eröffner

    Hallo,

    danke für Eure Anregungen, ich schau mir das mal an

    Liebe Grüße

    Rudi

  7. #7
    Free-Member Avatar von TXLRudi
    Registriert seit
    13.07.2004
    Beiträge
    689

    Standard AW: Versicherungen fürs Equipment
    Thread-Eröffner

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Thomas Madel Beitrag anzeigen
    Ich habe mein Equipment beim Forensponsor Aktivas versichert. Bewerten kann ich nur den Service, wenn ich ein Anliegen, wie eine geänderte Geräteliste hatte. Einen Versicherungsfall hatte ich glücklicherweise noch nicht.

    Zum Zeitpunkt des Abschlusses waren mir die Bedingungen bei Aktivas der Beweggrund, mich für diesen Anbieter zu entscheiden. Im Prinzip ist das Equipment dort für (fast) alles versichert, Ausnahmen sind Krieg und Atomunfälle (verstrahltes Equipment!). Ansonsten ist alles wichtige (Auto, Ausland...) abgesichert. Der Kontakt zu Aktivas kam bei mir übrigens auf dem dforum Festival zustande. Was ich bei Aktivas auch gut finde ist die Tatsache, dass man in mobiles ("teurer") und stationäres ("günstiger") Equipment unterteilen kann. Das geht dann nach Versicherungssumme und nicht nach Geräten. Wenn man also beispielsweise 35000 € Versichtungssumme hat, aber maximal für 20000 € Zeug unterwegs dabei hat, kann man 20000 € für den Satz des mobilen und 15000 € für den Satz von stationären Equipment versichern. Außerdem kannst du bei den Teilen den Versicherungswert (bis maximal Neupreis!) selbst wählen.

    Ansonsten waren meine Beweggründe auch die, dass ich selbst den Teil der Ausrüstung, welchen ich in der Regel dabei habe, nicht aus dem Stand neu kaufen kann.

    Hallo Thomas,

    vielen Dank für den Tipp!

    Ich habe bei Aktivas abgeschlossen und bin auch übers Banner hier im Forum gegangen, in der Hoffnung, dass für Dirk etwas Provision abfällt.

    Beste Grüße & Danke

    Rudi

  8. #8
    Free-Member
    Registriert seit
    02.01.2014
    Beiträge
    9

    Standard AW: Versicherungen fürs Equipment

    Wenn du in der Schweiz wohnst gibt es eine Tagesversicherung https://www.lings.ch/

    Gruss
    Christian

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •