Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: G7X reaparieren/reinigen, wenn Canon es ablehnt?

  1. #1
    Free-Member
    Registriert seit
    12.10.2009
    Beiträge
    194

    Standard G7X reaparieren/reinigen, wenn Canon es ablehnt?
    Thread-Eröffner

    Hallo

    Mein Vater hat eine Canon G7X die gereinigt werden müsste. Er wohnt in Köln. Weiss jemand Adressen, die sowas noch machen? Canon hat es abgelehnt.
    Ich habe versucht, Nightshot anzuschreiben, denn ich kann mich erinnern, dass da etwas war. Doch seine Inbox ist voll.

    Danke.

  2. #2

    Standard AW: G7X reaparieren/reinigen, wenn Canon es ablehnt?

    Du kannst auch versuchen, Nightshot über info@gletscherbruch.de anzuschreiben. Vielleicht hast Du da mehr Erfolg.
    Falls ein Betrieb außerhalb Kölns eine Option ist, frage mal bei https://www.kameraspezi.de/ nach. Die haben vor einigen Jahren ein Tokina-Objektiv für mich repariert, da war ich recht zufrieden.
    Viele Grüße Erik
    -----------------------------------------------
    Man sollte die Meinung der anderen respektieren, auch wenn sie nicht mit der eigenen übereinstimmt ...
    Hier gibt es mehr von mir zu sehen. Und hier findet Ihr meine Tischtennisfotos.

  3. #3

    Standard AW: G7X reaparieren/reinigen, wenn Canon es ablehnt?

    Hallo,

    in Köln gibt's seit ewigen Zeiten die Fa. Arlüwa. Die sind spezialisiert auf Kamerareparaturen aller Art.
    http://www.arluewa.de/cms/
    Gruß, Hans

  4. #4
    Free-Member
    Registriert seit
    12.06.2005
    Beiträge
    626

    Standard AW: G7X reaparieren/reinigen, wenn Canon es ablehnt?

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Thorsten020 Beitrag anzeigen
    Canon hat es abgelehnt.
    Mit welcher Begründung ?

  5. #5
    Free-Member
    Registriert seit
    06.02.2008
    Beiträge
    299

    Standard AW: G7X reaparieren/reinigen, wenn Canon es ablehnt?

    Das Modell ist vermutlich OUT OF SERVICE - das ist ja nun wirklich keine neue Erscheinung.
    Canon fasst die Kamera nicht mehr an.
    Die Kamera kam Oktober 2014 auf den Markt, mittlerweile ist die Version III (noch?) aktuell.
    Karl

  6. #6
    Free-Member
    Registriert seit
    12.06.2005
    Beiträge
    626

    Standard AW: G7X reaparieren/reinigen, wenn Canon es ablehnt?

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Karlo Beitrag anzeigen
    Die Kamera kam Oktober 2014 auf den Markt, mittlerweile ist die Version III (noch?) aktuell.
    Ja und ?
    Die G7X wurde doch 2014 nicht von Canon verschenkt, der Käufer musste damals viel Geld (ca. 800 Euro) dafür bezahlen.
    Die laufende Produktion wurde erst mit dem Jahreswechsel 2015/2016 eingestellt. Das ist gerade mal 6 1/2 Jahre her.

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Karlo Beitrag anzeigen
    Das Modell ist vermutlich OUT OF SERVICE …. Canon fasst die Kamera nicht mehr an.
    Und mit welcher Begründung ist G7X (Mark 1) OUT OF SERVICE ?

    Walter

  7. #7

    Standard AW: G7X reaparieren/reinigen, wenn Canon es ablehnt?

    Das Thema ist nicht neu und es gibt durchaus dramatischere Situationen. Wenn du eine Supertele am/nach Ende des Produktionszylus neu bei einem Händler gekauft hast, kann/konnte es dir passieren, dass es 6 Jahre nach dem Neukauf "out of service" ist. Dann hast du einen 6 Jahre alten Briefbeschweren für einen fünfstelligen Euro Betrag.

    Die Begründung ist, so weit ich es weiß, das Canon keine Geräte mehr anfasst, für die es nicht alle Ersatzteile gibt. Du kannst bei Canon beispielsweise auch keine Sensorreinigung mehr durchführen lassen, wenn eine Kamera "out of service". Wenn der Techniker den Sensor (bzw. dessen Schutzglas) zerkratzt, kann Canon nicht mehr reparieren, ist die Begründung.

    Abgesehen davon gibt es natürlich auch noch Werkstätten oder Techniker, welche Reparaturen und Reinigungen auch dann noch machen, wenn Canon die Kamera oder das Objektiv auf den Status "out of service" gesetzt hat.
    Grüße Thomas

    www.thomasmadel.de

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •