Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: R7 und RF 24-240: Problem mit AF

  1. #1

    Standard R7 und RF 24-240: Problem mit AF
    Thread-Eröffner

    Moin

    Eigentlich hab ich kein AF-Priblem mit dem 24-240 an der R7 denn mehr wie MF geht nicht.
    Rf24-105 geht, RF 24-240 an R6 geht, nur R7 und 24-240 bring ich nicht aus dem manuellen Fokus raus ???

    Alle haben die aktuelle Firmware.

    Hat jemand einen Tip?
    lg
    Andreas
    ___________________________________

    Homepage | imTheater | direkt zum Blog

  2. #2
    Free-Member
    Registriert seit
    27.08.2016
    Beiträge
    102

    Standard AW: R7 und RF 24-240: Problem mit AF

    Schau mal ob der AF Schalter, links unterhalb des Objektivs, auf AF steht. Wäre das Einzige was mir dazu einfällt. Der fehlt ja nur bei dem 24-240, die anderen Objektive haben ja einen eigenen.

  3. #3
    Free-Member
    Registriert seit
    12.06.2005
    Beiträge
    759

    Standard AW: R7 und RF 24-240: Problem mit AF

    Zitat Bezug auf die Nachricht von aisen.ch Beitrag anzeigen
    Moin

    Eigentlich hab ich kein AF-Problem mit dem 24-240 an der R7 denn mehr wie MF geht nicht.
    Rf24-105 geht, RF 24-240 an R6 geht, nur R7 und 24-240 bring ich nicht aus dem manuellen Fokus raus ???

    Alle haben die aktuelle Firmware.

    Hat jemand einen Tip?
    Bedienungsanleitung der R7 lesen !!??

    ---

    Prüf mal wie der AF-MF Schalter am Body konfiguriert ist.
    Wenn Deaktiviert, dann im Menü AF/MF umstellen.
    Wenn Aktiviert dann Schalter am Body benutzen.

    Es kann so einfach sein ... außer wenn "Canon" vorne drauf steht ....

    Walter

  4. #4

    Standard AW: R7 und RF 24-240: Problem mit AF
    Thread-Eröffner

    Irgendwie hab ichs heute mit der Technik. Die Antwort ging wohl gerade ins nirwana…

    Danke der Hinweise, ich bin halt normalerweise hinter der Kamera und nicht davor ;-)

    Wer denkt auch das Canon einen MF/AF Schalter an der Kamera anbringt und das die Schalter an den Objektiven diesen übersteuern? Das 24-240 ist tatsächlich das erste Objektiv das ich dran pappe welches keinen AF/MF Schalter hat.

    Bedienungsanleitung? Naja, zu Analogzeiten waren die noch 30 Seiten und A5, heute sinds 700 Seiten auf A6. Wer liest die AGBs bevor er sie bestätigt?

    Mann lernt nie aus. Ich hasse Schalter an Kameras die keinen Sinn machen.
    lg
    Andreas
    ___________________________________

    Homepage | imTheater | direkt zum Blog

  5. #5
    Free-Member
    Registriert seit
    12.06.2005
    Beiträge
    759

    Standard AW: R7 und RF 24-240: Problem mit AF

    Zitat Bezug auf die Nachricht von aisen.ch Beitrag anzeigen
    Wer denkt auch das Canon einen MF/AF Schalter an der Kamera anbringt und das die Schalter an den Objektiven diesen übersteuern? Das 24-240 ist tatsächlich das erste Objektiv das ich dran pappe welches keinen AF/MF Schalter hat.

    Bedienungsanleitung? Naja, zu Analogzeiten waren die noch 30 Seiten und A5, heute sinds 700 Seiten auf A6. Wer liest die AGBs bevor er sie bestätigt?

    Mann lernt nie aus.
    Andreas, ich gebe Dir vollkommen recht.
    Das Durcheinander, das Canon angerichtet hat, ist nicht mehr zu überbieten.

    Es gibt Objektive mit AF/MF-Umschalter und welche ohne (z.B. RF50/1,8).
    Es gibt Gehäuse mit AF/MF-Umschalter (M6 Mark II, R7, R10) und welche ohne (R6 Mark II, R8).
    Wenn sich weder AF/MF-Umschalter am Objektiv befindet und auch nicht am Gehäuse, dann hampelst Du im Menü rum und suchst den Menüpunkt.


    Übrigens hat Die Bedienungsanleitung der EOS R7 "nur" 1008 Seiten.
    Wenn ich jeden Tag nur eine Seite lese, brauche ich knapp 3 Jahre bis ich durch bin.

    (Bedienungsanleitung der R7: Seite 874 und Seite 486)

    Viele Grüße
    Walter
    (der keine R7 hat, ich kenne das aber von der M6 Mark II)

  6. #6
    Free-Member
    Registriert seit
    25.11.2015
    Beiträge
    6.216

    Standard AW: R7 und RF 24-240: Problem mit AF

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Walter Götte Beitrag anzeigen
    ...
    Das Durcheinander, das Canon angerichtet hat, ist nicht mehr zu überbieten...
    Es wurde allerhöchste Zeit für einen solchen Kommentar deinerseits.
    Ich habe zwei Tipp für dich: Wechsle die Kameramarke oder das Hobby. Dann hast du Ruhe vor Canon und lebst deutlich ruhiger.

  7. #7
    Free-Member Avatar von mstraeten
    Registriert seit
    08.02.2006
    Beiträge
    53

    Standard AW: R7 und RF 24-240: Problem mit AF

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Walter Götte Beitrag anzeigen
    …Wenn ich jeden Tag nur eine Seite lese, brauche ich knapp 3 Jahre bis ich durch bin.
    Noch nie in die Bedienungsanleitung geschaut oder woher kommt die Kalkulationsbasis?
    ansonsten ungefähr genau so nützlich wie die Empfehlung, dass wer für jeden Schritt ne Viertelstunde braucht eine gute Blase haben sollte

  8. #8
    Free-Member
    Registriert seit
    15.11.2013
    Beiträge
    349

    Standard AW: R7 und RF 24-240: Problem mit AF

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Walter Götte Beitrag anzeigen
    Übrigens hat Die Bedienungsanleitung der EOS R7 "nur" 1008 Seiten.
    Wenn ich jeden Tag nur eine Seite lese, brauche ich knapp 3 Jahre bis ich durch bin.

    (Bedienungsanleitung der R7: Seite 874 und Seite 486)
    Inhaltsverzeichnis und Steuerung "F" verkürzt die Zeit bis zur Seite 486 und 874 ungemein, dann gehts vielleicht unter 10 Tagen. :-)

    Aber was ich so lese, scheint Canon mit den Spiegellosen auch in die unsitte zu verfallen, bei jeder Kamera irgendwie was am Bedienkonzept zu ändern, das habe ich an Canon eigentlich gemocht, egal ob eine 400D oder später die 70D oder mal eine der Kompakten, man war sofort zuhause und hat alles gefunden.
    Was habe ich mich bei meiner Olympus 10M2 über das Einstellmenü aufgeregt.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •