Seite 4 von 7 ErsteErste 1234567 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 68

Thema: Canon RF200-800 Erfahrungen

  1. #31
    Free-Member Avatar von Dobs
    Registriert seit
    27.04.2004
    Beiträge
    748

    Standard AW: Canon RF200-800 Erfahrungen

    Na dann sind wir gespannt.
    Vielleicht ein Rückläufer?
    Bei Gregor müsste man lt. Hp 50 Euro anzahlen, dann wird bestellt.

    Calumet hat bei Idealo den August als Liefertermin gesetzt.

  2. #32

    Standard AW: Canon RF200-800 Erfahrungen
    Thread-Eröffner

    Jens, ich weiß was du meinst. Hatte 300/400/500 und 600er FB.
    Das RF finde ich absolut ok und mittlerweile passt auch das Gewicht. Die große Geli musst du ja nicht nehmen, gibt diverse Alternativen bis hin ohne...macht der Bildquali in den meisten Fällen nix aus.

    Das 200-800 finde ich auch interessant, daher auch mein Interesse.
    Allerdings als Ersatz für das 600er niemals :-)
    Was mich interessiert ist die Nutzbarkeit in unseren Breitengraden. Licht ist oft vorhanden, doch reicht es und bin ich mit der Bildquali dann zufrieden?
    Mit dem 100-500 + 1.4TK/2TK ist es häufig sehr grenzwertig...leider.
    Wir werden sehen, bin da ganz unvorbehalten.
    Klar ist ein Zoom echt lecker was Felxibilität betrifft. Habs aber bislang auch selten vermisst, da ich meine Ziele ausgiebig plane und meist weiß was mich erwartet.

    Viel mehr bin ich auf das Olympus 150-600 an der OM-1 gespannt. Das hat f6.3 bei 600mm (was auf 35mm umgerechnet 1200 entspricht).
    Auch dies werde ich testen, mal sehen wer bei mir den Zuschlag bekommt.

    Noch cooler wär das 100-500/4 mit integriertem 1.4TK...aber der Preis würde dann wohl völlig aus dem Ruder laufen
    Ist ja Hobby, also alles easy :-)

    Gruß Micha

  3. #33
    Free-Member
    Registriert seit
    25.11.2015
    Beiträge
    6.153

    Standard AW: Canon RF200-800 Erfahrungen

    Da nicht jedes DForum Mitglied auch im anderen Forum mitliest:


    Hi Micha, meines ist seit heute Mittag auch da.

    Mittwochabend online bei Kamera-Express (Foto Gregor) bestellt, da es sofort lieferbar war. Vorhin klingelte DHL mit dem Karton aus Rotterdam. Respekt!
    Es gab dort - auch in der Rechnung aufgeführt - 5 Jahre Garantie aufs Objektiv. Alles gut und original verpackt und eingeschweißt.

    Optischer Eindruck - auch im Vergleich zu meinem RF 100-500: Es sieht aus wie ein "L", bedient sich so und fühlt sich auch so an. Im Vergleich zum RF 100-500 ist es allerdings schon erheblich größer. Beim Gewicht fällt das jedoch nicht so auf.

    Kurzer erster Vergleich der beiden Objektive (hab in ungefähr 10m Entfernung das Siegel der Autonummer meines Nachbarn aufgenommen). Ab 300mm jeweils in 100mm-Schritten machte ich bis zum langen Ende ein Bild. Abschließend noch der RF 1,4 Extender dran, sodass es dann 700mm und 1120mm als Brennweiten ergab. (Mich nervte sofort wieder beim RF 100-500, dass man den Extender erst im ausgefahrenen Zustand ansetzen und nutzen kann...) Ich nahm durchgängig mit 1/640 auf und der kleinstmöglichen Blende. Die ISO hatte ich fest auf 800 eingestellt.

    Die RAWs verglich ich mit dem Faststone image Viewer. In der 100% Ansicht sieht man keinerlei Unterschied, absolut keinen. Erst bei (eigentlich unrealistischen) 300% sind die 300 und 400m des RF 100-500 ganz leicht schärfer. Das kehrt sich bei 500mm um, da wirkt das Bild des RF 200-800 einen Ticken schärfer (aber erst bei mehr als 100% Vergrößerung). die 700mm des RF 100-500 sind dann jedoch einen Hauch weicher als die nativen 800mm des RF 200-800. Man kann dann bei 800mm tatsächlich die winzige Schrift über dem QR-Code des Siegels lesen - sehr beeindruckend. Dasselbe ist auch bei 1120mm noch gut lesbar, größer halt.


    Kurz und gut: Ich bin als ehemaliger Nutzer der 600mm f4L (von II, III bis zum RF) sehr beeindruckt. Ich sollte vielleicht noch anmerken, dass ich alles freihand aufnahm. Der Stabi des RF 200-800 steht auch am langen Ende dem des RF 100-500 nicht nach. Und - man kann sagen, was man will: Ein Zoom ist ein Zoom und einfach universeller als eine Festbrennweite mit 600 oder gar noch mehr Brennweite.
    Geändert von JensLPZ (16.02.2024 um 18:30 Uhr)

  4. #34

    Standard AW: Canon RF200-800 Erfahrungen
    Thread-Eröffner

    Danke Jens für den ersten Eindruck.
    Das es scharf ist setze ich mal voraus.
    Für mich mehr interessant ist die Nutzbarkeit in unseren Breitengraden mit den Offenblenden...gerade ab 600mm.
    Gerade bei dann deutlich höheren Isowerten wird es für mich interessant.
    Gewicht ist ja ähnlich dem 100-500 mit TK.
    Und klar ist ein Zoom universeller, allerdings wie schon erwähnt für mich nicht so relevant da man meist eh zu wenig Brennweite hat.
    Ich beschneide auch lieber Final aber das muss jeder für sich uns sein Einsatzzweck selbst entscheiden.

    Gefühlt hört sich das alles zum 200-800 schon ganz gut an.
    Bin auch sehr gespannt wie das Olympus performt. Das wäre dann deutlich Lichtstärker und dazu +400mm (Bildausschnitt auf FF gerechnet).

    Würde mich freuen evt hier auch mal Aufnahmen mit dem 200-800 zu sehen incl. der Exivdaten (oder gern auch Links zum Raw).

    Gruß Micha

  5. #35
    Free-Member Avatar von Dobs
    Registriert seit
    27.04.2004
    Beiträge
    748

    Standard AW: Canon RF200-800 Erfahrungen

    Ja, Bilder mit Exifs wären sehr interessant.

    Nicht nur Top Fotos sondern auch Bilder die die Grenzen zeigen.

    Bisher hatte ich das Gefühl, dass man auf geeignetes Wetter wartet....man hört und sieht nix.

    Gerade jetzt in unseren Breiten wäre die Brauchbarkeit der Linse interessant.

    Aus Interesse habe ich mal bei den Lobhudlern/Testern in die Tasche geschaut.
    Behalten hat das 200-800 anscheinend kaum jemand.

  6. #36

    Standard AW: Canon RF200-800 Erfahrungen

    Danke für Deinen Bericht, Jens.
    Mich würde noch interessieren, wie der AF bei Flugaufnahmen von Vögeln arbeitet. Kannst Du dazu schon etwas sagen?
    Viele Grüße
    Christoph

    http://500px.com/chrimi

  7. #37
    Free-Member
    Registriert seit
    24.04.2007
    Beiträge
    32

    Standard AW: Canon RF200-800 Erfahrungen

    IMG_5394.jpg
    IMG_5388.jpg
    IMG_5391.jpg
    Ein paar Beispiele von mir.
    Mit dem AF bin ich mehr als zufrieden.

  8. #38
    Free-Member Avatar von j.f.
    Registriert seit
    01.02.2005
    Beiträge
    2.653

    Standard AW: Canon RF200-800 Erfahrungen

    das kann sich sehen lassen, allemal!!

  9. #39
    Free-Member Avatar von Dobs
    Registriert seit
    27.04.2004
    Beiträge
    748

    Standard AW: Canon RF200-800 Erfahrungen

    Schöne Bilder, aber in dieser Größe wenig aussagekräftig. Für das Instagramformat brauchts keine Linse dieser Preisklasse.
    Dürfen wir die mal groß mit EXIFs bewundern?

  10. #40
    Free-Member
    Registriert seit
    25.11.2015
    Beiträge
    6.153

    Standard AW: Canon RF200-800 Erfahrungen

    Beispielbilder! Beispielbilder?

    Am späten Samstagabend nahm ich den Mond mit 800 und 1140mm auf. Die ersten Bilder der Autokennzeichen Tags zuvor (um die Schärfe erkennen zu können, lassen sich allerdings keinesfalls zeigen, da der kleine Code auf dem Siegel eindeutig zum Besitzer führen würde...)

    Gestern war ich ein wenig knipsen mit der R5 und dem RF 200-800. (An einer kleinen Futterstelle traf ich Kohlmeisen sowie ab und an ein Eichhörnchen.) Das Wetter allerdings gab sich mal wieder in Grau. Also nichts, wo ich mittlerweile noch in die Natur zum Fotografieren gehen würde. Keines solcher Bilder würde ich normalerweise entwickeln.

    Vielleicht zeige ich von Meisen und Mond ein paar Bilder bzw. teile die RAW für Interessenten zum Spielen.

    Zu mehr bin ich nicht gekommen, auch das Wetter diese Woche lockt nicht wirklich zum Fotografieren. (Und leider auch nicht, Vögel im Flug zu shooten, lieber Christoph.)

    Letzteres mache ich ohnehin nur noch selten, keine Ahnung, wann ich da für gescheite Bilder Zeit und Möglichkeiten habe.
    Geändert von JensLPZ (19.02.2024 um 19:47 Uhr)

Seite 4 von 7 ErsteErste 1234567 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •