Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 26

Thema: Was sagt ihr zum neuens iPhone 15 Pro / Max?

  1. #11
    Free-Member
    Registriert seit
    14.01.2007
    Beiträge
    341

    Standard AW: Was sagt ihr zum neuens iPhone 15 Pro / Max?

    Zitat Bezug auf die Nachricht von RumbleFish Beitrag anzeigen
    Z.B. Zugriff von Messengerdiensten auf Adressbücher. Eigentlich allem, welchem man vor Benutzung zustimmen muß.
    Verstehe ich nicht. Wieso ist das ein Sicherheitsleck wenn es nur entsteht wenn Du dem Zugriff zustimmst? Wie stellst Du dir das Schreiben von Nachrichten sonst vor? Jedesmal die Telefonnummer, Email-Adresse, Messenger-ID usw. händisch eintippen wenn Du mit jemanden telefonieren oder schreiben willst oder erst durch händischen Abgleich mit Telefonbuch etc. herausfinden, wer Dich anruft oder Dir schreibt? Die meisten Menschen möchten, dass die mit reichlich GB und GHz ausgestattete Maschine, die sie in der Hand halten, das für sie übernimmt. Deswegen gibt es diese Funktionen. Wenn Du das nicht möchtest, brauchst Du die entsprechenden Apps nicht installieren oder dem Zugriff auf andere Apps/Daten nicht zustimmen. Diese Funktionen per se als Sicherheitsleck zu bezeichnen, ist absurd.

  2. #12

    Standard AW: Was sagt ihr zum neuens iPhone 15 Pro / Max?

    Hallo zusammen,

    das gleitet hier etwas ab.

    Also wir haben auch nur Apple Geräte im Haushalt, Sicherheitssorgen würde ich mir eher bei Android und Co. machen. Aber jetzt zum iPhone und der Kamera.
    Meiner Frau habe ich das iPhone 14 gekauft, da sie es auch als Photoapparat nutzt. Ich selbst habe das SE2, da es für mich nur ein Smartphone ist, mit dem ich Mails abfrage, etwas surfe, Nachrichten über iMessage austausche (kein WhatsApp etc.) oder auch mal Sudoko spiele.
    Manchmal nutze ich die Kamera für Facetime bzw. zu Dokuzwecken bsplw. um Einstellungen oder ähnliches abzuphotographieren.

    Personen werden damit nicht abgelichtet. Die Verzerrungen sind mir einfach zu gross.

    Für die Verabschiedung eines Kollegen habe ich vor 2 Jahren eine Collage gemacht und im Kollegium alle Personen um Ganzkörperaufnahmen gebeten, die darin einfliessen sollten. Auf der Collage konnte man bei jedem Kollegen sehen, welches Bild mit einer Kamera oder einem Smartphone gemacht wurde.
    Gerade, wenn das Gesicht in den Randbereich rückt, wird es entsprechend der Brennweite extrem verzerrt. Das ist für mich ein NoGo.
    Bei Landschaftsaufnahmen fällt das weniger auf aber auch hier möchte ich nicht auf die Qualität meiner R6 und der RFs verzichten. Man sieht einfach den Unterschied.
    Mich überrascht schon die Qualität, die ein 14er oder 15er iPhone insbesondere nachts rausholt und mir gefallen auch die Photos meines Sohnes, die er mit seinem 13er macht.

    Es scheint ein Medium zu sein, was von jüngeren Generationen besser angenommen wird und die bzgl. der Verzerrungen weniger kritisch sind. Dem kann man aber auch entgegenwirken. Meine Schüler lasse ich mit ihrem Smartphone immer eine Auto von hinten oder vorne photographieren. Dabei sollte das eine Vor-/oder Rücklicht in der Mitte des Bildes abgebildet sein und das andere am Rand. Dann gibt es keinerlei Diskussion mehr. Wenn dann noch die Freistellungsoptionen der lichtstarken Objektive und der geniale Augen-AF hinzukommt wird die Begeisterung der Schüler immer grösser und viele entdecken dann den Unterschied zwischen Knipsen und Photographieren.

    Von daher für mich ist ein Smartphone einfach kein Medium für diesen Einsatzzweck und glaube, dass die Kamerasysteme uns noch lange begleiten werden. KI oder nicht.

  3. #13
    Free-Member
    Registriert seit
    04.10.2020
    Beiträge
    198

    Standard AW: Was sagt ihr zum neuens iPhone 15 Pro / Max?

    Servus,

    die Smartphone Kameras werden die „richtigen“ Kameras immer mehr verdrängen. Spezialanwendungen wie Sport oder Natur werden, denke ich, noch etwas länger durchhalten, aber auch da wird das Smartphone irgendwann stärker werden.

    Bei der Menschenfotografie und Reportagen ist das Smartphone ja schon angekommen. Bspw der (Berufs-)Fotograf Paul Kooiker aus den Niederlanden fotografiert ausschließlich mit dem iPhone. Mit Kunden wie Louis Vuitton, Zara und Hermès ist er schon eine Größe in der Modefotografie.

    Die Entwicklung hin zur professionellen Fotografie mit iPhones wird nun immer schneller gehen, da die technische Entwicklung einfach wahnsinnig schnell ist, denke ich.

  4. #14
    Free-Member Avatar von RumbleFish
    Registriert seit
    19.11.2021
    Beiträge
    133

    Standard AW: Was sagt ihr zum neuens iPhone 15 Pro / Max?

    Ich habe noch eine andere Schwierigkeit zu überwinden. Die gesamte Bedienung liegt auf dem Display. Die im Alter nachlassende Sehkraft erlaubt mir, das Motiv scharf zu sehen (ohne Sehhilfe), oder den I-Phone Bildschirm (mit Sehhilfe). Somit müßte ich ständig wechseln, was auf die Dauer irgendwie doch nicht so richtig praktikabel ist. Da arbeite ich einfach lieber nur durch den Sucher einer Kamera.

    Grüße
    Micha

  5. #15
    Free-Member
    Registriert seit
    08.01.2023
    Beiträge
    12

    Standard AW: Was sagt ihr zum neuens iPhone 15 Pro / Max?

    Das iPhone 15 Max ist meine Immer-dabei-Kamera, und ihr gelingen erstaunlich gute Fotos - insbesondere auch nachts. Eine Zeit lang habe ich auch konsequent RAW-Fotos aufgenommen. In der Nacharbeit (Lightroom) musste ich dann aber feststellen, dass die HEIC-Aufnahmen ohne Nacharbeit schon dem möglichen Ideal sehr nahe kommen. Darum mache ich jetzt nur noch ausnahmsweise RAW-Fotos.
    Meine iPhone-Fotos fließen ansonsten ganz normal in meinen Lightroom-/Photoshop-/Archivierungs-Workflow ein und werden konsequent auf dem iPhone gelöscht. Danach gibt es auf meiner Seite keinen Unterschied mehr zu den Fotos aus den Systemkameras.
    bzw: Dass die Verzerrungen im UWW beachtlich sind, liegt IMHO in der Natur der Sache: Mein RF 10-20 an der R5 steht den Verzerrungen des iPhones in nichts nach.

  6. #16
    Full-Member
    Registriert seit
    25.11.2015
    Beiträge
    6.129

    Standard AW: Was sagt ihr zum neuens iPhone 15 Pro / Max?

    Was ich zu Apple sage?

    Nichts, ein derart geschlossenes System kommt mir nicht ins Haus - weder als Smartphone, Notebook oder sonstiger Form.
    Beste Grüße, Jens

    Meine Bilder bei Flickr, den Flickr-Alben, EOS R/R5/R6, meine aktuelle Ausrüstung findet man im Profil hier im Forum.

  7. #17

    Standard AW: Was sagt ihr zum neuens iPhone 15 Pro / Max?
    Thread-Eröffner

    Zitat Bezug auf die Nachricht von JensLPZ Beitrag anzeigen
    Was ich zu Apple sage?

    Nichts, ein derart geschlossenes System kommt mir nicht ins Haus - weder als Smartphone, Notebook oder sonstiger Form.
    Da ist was dran Jens, aber ich denke, gerade weil das Apple-System so "geschlossen" ist, funktioniert die Familie untereinander einfach
    vorzüglich. Dass in allem eine riesige Gefahr, ein süßes Gift steckt und wir nahezu unbemerkt auf der Rutsche des Transhumanismus in
    diese virtuellen Welten komplett abrauschen können, ist mir durchaus bewusst. Schaut euch nur mal Videos an, in denen Leute wie Irre
    mit der Apple Vision Pro draußen rumlaufen und "interagieren".

    Aber so, wie jeder normale Mensch ignorieren wir alle die Gefahr, solange eine vermeintliche Gitterschutzwand zwischen uns und dem
    Raubtier im Zoo ist, und wir hampeln mutig vor dem Löwen herum und machen lustige Selfies. Will damit sagen, dass mir natürlich
    klar ist, dass wir durch diese ganzen Spielerein blind gemacht und derart verlockt werden, dass wir jetzt schon sofort die Krise kriegen,
    wenn wir unsere Handys mal zu Hause liegen gelassen haben.Und damit wir auch schön auf die Dinger aufpassen und sie nicht irgendwo
    achtlos vergessen, sind sie so schweineteuer. Das alles gilt im Übrigen auch für Android.

    Und um mein philosophisches Geschwafel noch weiter auf die Spitze zu treiben: Was ist, wenn diese vereinahmende Technolgie mal
    in die falschen Hände gerät? Soll ich euch was sagen? Sie ist bereits in den falschen Händen!

  8. #18
    Free-Member Avatar von RumbleFish
    Registriert seit
    19.11.2021
    Beiträge
    133

    Standard AW: Was sagt ihr zum neuens iPhone 15 Pro / Max?

    In unseren?

    Ich glaube nicht, daß ich in Rente noch ein Smartphone oder ähnliches benutzen werde. Oder wird alles zum Smartirgendwas? Wenn die Gesundheit mitspielt, will ich noch etwas über das Renteneintrittsalter arbeiten, danach aber endlich mal nicht erreichbar sein. Ich glaube, wir vergessen manchmal, daß das ein Glück sein kann.

    Grüße
    Micha

  9. #19
    Full-Member
    Registriert seit
    25.11.2015
    Beiträge
    6.129

    Standard AW: Was sagt ihr zum neuens iPhone 15 Pro / Max?

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Dirk Wächter Beitrag anzeigen
    Da ist was dran Jens, aber ich denke, gerade weil das Apple-System so "geschlossen" ist, funktioniert die Familie untereinander einfach
    vorzüglich. Dass in allem eine riesige Gefahr, ein süßes Gift steckt und wir nahezu unbemerkt auf der Rutsche des Transhumanismus in
    diese virtuellen Welten komplett abrauschen können, ist mir durchaus bewusst. Schaut euch nur mal Videos an, in denen Leute wie Irre
    mit der Apple Vision Pro draußen rumlaufen und "interagieren".
    ...

    Prinzipiell ist es natürlich auch kein großes Kunststück, für ein paar Händevoll mehr oder minder fixer - in jedem Falle aber extrem übersichtlicher Anzahl Konfigurationen ein (theoretisch) extrem stabiles OS herzustellen. Wenn ich jedoch lese, welche Schwierigkeiten bei dem einen und der anderen nach einem Update eines Mac OS zB mit Capture One 16.3 auftreten können, wundert mich das schon sehr.

    Ich will jetzt keinerlei Diskussionen über Windows vs Apple lostreten, würde aber aus genau diesen Gründen niemals zu Apple wechseln. (Nur eines: Alle meine Rechner laufen unter Windows stabil und ohne Probleme, meine (guten) Samsung Smartphones seit eh und je stabil unter Android. Ich wüsste kaum etwas, was man da verbessern könnte. )

    Dabei mache ich mir natürlich nichts vor, wie gläsern jeder von uns mittlerweile ist - in wohl fast jeder Beziehung. Komfort verlangt nach nach Zugeständnissen.
    Beste Grüße, Jens

    Meine Bilder bei Flickr, den Flickr-Alben, EOS R/R5/R6, meine aktuelle Ausrüstung findet man im Profil hier im Forum.

  10. #20
    Free-Member
    Registriert seit
    19.04.2006
    Beiträge
    429

    Standard AW: Was sagt ihr zum neuens iPhone 15 Pro / Max?

    Ich, Baujahr 1967, Programmiere, besetze immer noch kein Handy. Aber ein Apple gerät, egal ob Handy oder Rechner würde ich mir nie zulegen. Denn, wie @Jens geschrieben hat, begibt man sich damit in eine Hardware und Software Abhängigkeit, die am Ende dem Stockholmsyndrom (Der Entführte verbündet sich mit dem Entführer) gleicht.
    Nur eine einigermaßen offene Plattform (Handy: Android oder besser Ubuntu Touch (Linux)) bietet eine freie Auswahl an Programmen (Apps). Windows hat sich da leider verabschiedet.
    Dementsprechend verhält es sich auch bei Rechnern.

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •