Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: CPS Rechnung für kostenpflichtige Mitgliedschaft

  1. #1

    Standard CPS Rechnung für kostenpflichtige Mitgliedschaft
    Thread-Eröffner

    Letzten Samstag habe ich die Rechnung für meine CPS Gold Mitgliedschaft bekommen. Ein Glück, dass ich sie nicht gleich als Spam gelöscht habe.

    Screenshot 2024-07-01 123156.png

    Im Betreff steht nur "Canon Invoice XXXXXXXXXXXXX", die "X" stehen hier für die Rechnungsnummer. Keine Anrede, nirgends taucht meine Name auf. Für was die Rechnung ist, steht auch nicht in der E-Mail. Dafür gibt es PDF als Anhang.

    Eigentlich gehen da alle Alarmglocken an und man ist geneigt, die E-Mail sofort zu löschen. Nachdem ich in meinen CPS-Account nachgeschaut habe, war klar, dass die Mitgliedschaft abgelaufen ist und das die Rechnung für die Verlängerung ist.

    Das könnte man ein bisschen professioneller abwickeln. Ich möchte nicht wissen, wie viele Mitglieder solche E-Mails ignorieren.
    Grüße Thomas

    www.thomasmadel.de

  2. #2
    Free-Member
    Registriert seit
    18.03.2012
    Beiträge
    275

    Standard AW: CPS Rechnung für kostenpflichtige Mitgliedschaft

    Die wäre bei mir auch nur nach zweimaligen hinschaun nicht geflogen. Nach dem Doppelpunkt fehlt offensichtlich Text.
    Zumindest eine Anrede und um was es geht darf man sich von einem gescripteten Mail erwarten. Bei einer Rechnungslegung sowieso. Du bist vermutlich kein Einzelfall.

    LG, Robert

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •