Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: Manfrotto Stativ

  1. #1
    Free-Member Avatar von KHD
    Registriert seit
    27.03.2003
    Beiträge
    3.722

    Standard Manfrotto Stativ
    Thread-Eröffner

    Hallo,

    ich habe das Manfrotto 055CLB Stativ mit dem MA168 Kugelkopf. Das Stativ wiegt alleine schon 2,65 Kg. Nun wollte ich wissen Was Ihr von dem Manfrotto 443 Carbon One Stativ haltet ? Es ist aus Carbon gefertigt und wiegt nur 1,5 Kg. Höhe und Belastbarkeit sind fast identisch mit dem 055CLB
    .
    Allerdings kostet das Carbon Stativ 289 Euro. Und ehe ich so viel Geld für ein Stativ ausgebe möchte ich doch gerne ein paar Meinungen dazu hören.

    Taugt dieses Stativ was oder ist das 055CLB Stabieler und robuster ?

    Gruss Karl-Heinz

  2. #2

    Standard Manfrotto Stativ

    Hallo Karl-Heinz,

    ist das 055CLB ansonsten zu empfehlen?
    Mein Händler hat das mit dem 141RC Kopf (kennt den jemand, ist der gut?)
    im Angebot (199€). Ist diese Kombination für jemanden der bisher nur Danubia Billigstative (hab mich am Wochenende echt geärgert) kennt zu empfehlen?

    gruss kalle (eigentlich auch Karl-Heinz)

    KHD schrieb:

    >Hallo,
    >
    >ich habe das Manfrotto 055CLB Stativ mit dem MA168 Kugelkopf. Das Stativ wiegt alleine schon 2,65 Kg. Nun wollte ich wissen Was Ihr von dem Manfrotto 443 Carbon One Stativ haltet ? Es ist aus Carbon gefertigt und wiegt nur 1,5 Kg. Höhe und Belastbarkeit sind fast identisch mit dem 055CLB
    >.
    >Allerdings kostet das Carbon Stativ 289 Euro. Und ehe ich so viel Geld für ein Stativ ausgebe möchte ich doch gerne ein paar Meinungen dazu hören.
    >
    >Taugt dieses Stativ was oder ist das 055CLB Stabieler und robuster ?
    >
    >Gruss Karl-Heinz

  3. #3
    Benutzer
    Registriert seit
    27.03.2003
    Beiträge
    615

    Standard Manfrotto Stativ

    Kalle schrieb:

    >Hallo Karl-Heinz,
    >
    >ist das 055CLB ansonsten zu empfehlen?
    >Mein Händler hat das mit dem 141RC Kopf (kennt den jemand, ist der gut?)
    >im Angebot (199€). Ist diese Kombination für jemanden der bisher nur Danubia Billigstative (hab mich am Wochenende echt geärgert) kennt zu empfehlen?

    Allein der Vergleich beleidigt das Manfrotto mit dem 141 abgrundtief..... ;-)

  4. #4
    Free-Member Avatar von Axel Kottal
    Registriert seit
    27.03.2003
    Beiträge
    2.402

    Standard Manfrotto Stativ

    Hallo Karl-Heinz,
    ich verwende das Carbon 440 seit einem Jahr und bin absolut zufrieden damit. Ich würde es mir jederzeit wieder kaufen. Schön leicht, eher stabiler als das 055, das ich vorher hatte, Die Verarbeitung (z. B. der Füße und Fußenden) ist beim Carbon viel besser. Zusammen mit dem Burzynski-Kugelkopf verwende ich es als schwerste Kombination EOS-1V mit Booster und DO 4/400 und Konverter. Das halte ich dann aber doch für die Obergrenze (für kritische Objekte). Längere Zeit verwendete ich den 3D-Kopf 329 von Manfrotto, der aber zu stark vibriert, den Magnesium-Kopf 460Mg ist für Rechtshänder ein absoluter Schwachsinn, besonders stabil ist er auch nicht - aber sehr leicht (500g).
    Gruß
    Axel

  5. #5
    Free-Member Avatar von KHD
    Registriert seit
    27.03.2003
    Beiträge
    3.722

    Standard Manfrotto Stativ
    Thread-Eröffner

    Hallo Namensfetter der auch noch gleich geschrieben wird *grins*

    Also ich kann das Manfrotto soweit eigendlich empfehlen. Habe es zur zeit und finde es ist sehr gut zu bedienen und recht standhaft wenn die ganze Monur drauf ist

    Den Neigekopf kenne ich nicht, mir war ein Kugelkopf wichtiger, zumindest denke ich das dieser wariabler ist.

    Bezahlt habe ich für beides zusammen 165 Euro.
    Habe es bei einem Händler in Ebay ersteigert per Sofortkauf.

    Was mich ein wenig stört ist das Gewischt von 2,6 Kg. Weshalb ich auf ein Carbon Stativ umsteigen will.

    gruss Karl-Heinz

  6. #6
    Free-Member Avatar von KHD
    Registriert seit
    27.03.2003
    Beiträge
    3.722

    Standard Manfrotto Stativ
    Thread-Eröffner

    Hallo Kalle (Karl-Heinz) Lass die Finger von dem Teil beim Händler, in eBay gibt es Händler die Verkaufen das Stativ für 110 Euro und den Kopf für 40 Euro.

    Gruss Karl-Heinz

  7. #7
    Free-Member Avatar von KHD
    Registriert seit
    27.03.2003
    Beiträge
    3.722

    Standard Manfrotto Stativ
    Thread-Eröffner

    Hallo Axel,

    danke für die Information. Werde mir nun doch das Carbon Stativ zulegen.

    Gruss Karl-Heinz

  8. #8
    Free-Member
    Registriert seit
    27.03.2003
    Beiträge
    2.162

    Standard Manfrotto Stativ

    Und das wegen 1kg an Gewichtseinsparung?
    Wel mehr wird es dir nicht bieten.

    Gruß
    Ralph

    KHD schrieb:

    >Hallo Axel,
    >
    >danke für die Information. Werde mir nun doch das Carbon Stativ zulegen.
    >
    >Gruss Karl-Heinz

  9. #9
    Free-Member Avatar von KHD
    Registriert seit
    27.03.2003
    Beiträge
    3.722

    Standard Manfrotto Stativ
    Thread-Eröffner

    Hallo Ralph,
    eigendlich geht es nicht nur um das eine Kilo, da ich extreme Rückenprobleme habe, muss ich auf jeses Kilo achten was ich mit mir rumtrage.
    Deshalb auch das Cabon Stativ.

    Gruss Karl-Heinz

    mc schrieb:

    >Und das wegen 1kg an Gewichtseinsparung?
    >Wel mehr wird es dir nicht bieten.
    >
    >Gruß
    >Ralph
    >
    >KHD schrieb:
    >
    >>Hallo Axel,
    >>
    >>danke für die Information. Werde mir nun doch das Carbon Stativ zulegen.
    >>
    >>Gruss Karl-Heinz

  10. #10
    Free-Member Avatar von Axel Kottal
    Registriert seit
    27.03.2003
    Beiträge
    2.402

    Standard Manfrotto Stativ

    Hallo Karl-Heinz,
    es gibt noch andere Vorteile:
    Das Stativ fasst sich bei Kälte viel angenehmer an als das Alustativ 055 (kann bei diesem natürlich mit LegWraps umgangen werden) und es ist viel leiser beim Beinausziehen (scheppert bei weitem nicht so wie das 055) - Tierfotografie!
    Gruß
    Axel

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •